16 Oct 2020
14:15  - 17:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 117

Kolloquium / Seminar

Kolloquium: Gedichtbücher. ‹Architekur› lateinischer Kleinpoesie I

Der Fachbereich Latinistik lädt ein zum Forschungskolloquium des Herbstsemesters 2020.

Gäste willkommen (vorgängige Anmeldung erforderlich: cedric.scheidegger@clutterunibas.ch). Das Kolloquium wird als Präsenzveranstaltung durchgeführt; auf Anfrage ist ggf. auch eine elektronische Teilnahme über ZOOM möglich.

Am ersten Termin finden folgende Präsentationen statt:

Ann-Kathrin Stähle (Universität Basel):Materia est maior, si mihi Musa minor. Zur Bedeutung der Antithesen in Sidonius’ Carmina

Dr. Christian Guerra (Universität Basel):Der Dichter als Elegiker und als Epigrammatiker. Zwei unterschiedliche Arten, sich in der Welt zu positionieren

Dr. Markus Kersten (Universität Basel):Ephemere Poesie? Die kleinen Kleingedichte des Ausonius

 

Weitere Informationen im Vorlesungsverzeichnis, eine Übersicht der Termine und Themen findet sich auf dem Flyer.


Veranstaltung übernehmen als iCal